Translate

Samstag, 27. April 2013

Irkutsk - klein aber fein

Wie man unschwer auf dem markt-bild erkennen kann kommen wir dem osten näher... allerdings sind die menschen absolut nicht aufdringlich daher ist es tatsächlich angenehm dort entlang zu schlendern.

Gestern war in irkutsk übrigens der erste schöne tag in 2013 - wir haben 20°C und gestern waren es noch 5°C :D - so we are lucky people^^

Den abend haben wir in geselliger runde mit dem französischen pärchen, 2 engländerinnen und einem canadier mit einer flasche russischen vodka und chinesischen reiswhisky verbracht.

Kommentare:

  1. Ich bin nun auch wieder im bereich eines PC.
    Toll, was ich so alles von Euch sehe und lese.
    Macht weiter! So ein Reisebericht top't einfach
    alles. Jeden Tag ist der erste Blick auf Eurer Seite.
    Rolf

    AntwortenLöschen
  2. Habe heute morgen bei Oma gesessen und ihr eure Reiseberichte aus der letzten Woche vorgelesen. Sie ist immer schon ganz gespannt. Gerade in dem Moment als ich fertig war, kam dieser Bericht. Wir haben uns riesig gefreut, bei Euch zu sein. Es ist schon toll, dass es heute so schnelle Informationsübertragungen gibt! Ich beneide Euch um Eure tollen Begegnungen! Oma reicht es, dass sie aus dem Ohrensessel an Euren Ausflügen und Begegnungen teilnehmen kann. Wir beide sind stolz auf Euch! Ohne Euch könnten wir keine so tolle Reise "mit machen"!

    AntwortenLöschen
  3. Eine echte Großstadt....auf der einen Seite digitale Anzeigen,( siehe Bahnhof) auf der anderen Seite hängen die Stromkabel noch alle oberirdisch...

    AntwortenLöschen